Sonntag, 23. Juli 2017

Regentage sind auch schön!

Hallo ihr lieben Kreativen,

heute scheint es Land auf - Land ab ja überall zu schütten. Was passt da besser, als ins Stempelzimmer zu flüchten und die tollen Stempel von Ryn Tanaka rauszuholen.


Für mein Kärtchen hab ich den Hintergrund mit Distress Oxide gewischt und anschließend die Mädels mit dem Schirm gestempelt. Maskieren musste ich hier nichts, weil ich den Schirm nur dunkler - nicht andersfarbig coloriert habe. Die Tropfen hab ich nach *Auge* gestempelt, was auch ganz gut funktioniert hat. Da die Distress Oxide wasserlöslich sind, habe ich nach dem Stempeln die Tropfen mit einem Pinsel und Wasser angefeuchtet...einen Moment einwirken lassen...und dann das Wasser mit einem Küchenkrepp wieder abgenommen. Dadurch wirken die Tropfen etwas heller und somit realistischer. Den letzten Feinschliff haben sie noch mit einem weißen Gelstift bekommen.


Den Schirm habe ich mit den Polycolors von Lyra und Künstlerterpentin coloriert. Eine Schwarze Mattung rundet die Karte perfekt ab.
Regenwetter ist Stempelwetter...was kann es schöneres geben...;-)

Die Zutaten für meine Karte findet ihr wieder hier:




Liebe Grüße
eure Kersten






Kommentare:

  1. hallo
    ein schönes Kärtchen hast du gezaubert, ja bei Regenwetter gibts nichts schöneres als im Bastelzimmer zu wuseln
    glg anna

    AntwortenLöschen
  2. Du hast so Recht!
    Dein Kärtchen ist einfach toll!
    GLG
    Sylwia

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen lieben Kommentar und die Zeit, die Du dir dafür nimmst!
Liebe Grüße
Kersten